Bei der Stadt Ennepetal (www.ennepetal.de) sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt die folgenden zwei Stellen zu besetzen:

 

Rettungsassistent/in

 

Das Aufgabengebiet dieser Stellen umfasst insbesondere:

  • eigenständige Versorgung von Notfallpatienten bis zum Eintreffen des Notarztes
  • Assistenz bei Maßnahmen des Arztes
  • eigenverantwortliche Durchführung von Einsätzen, bei denen bis zum Eintreffen im Krankenhaus nicht die Anwesenheit eines Arztes möglich oder aber eine qualifizierte Betreuung erforderlich ist
  • Sicherstellung der Einsatzfähigkeit von Geräten, Materialien und Einsatzfahrzeugen
  • Säubern und Desinfizieren von Einsatzfahrzeugen und Überprüfung der Medikamentenbestände
  • ordnungsgemäße Erfassung patientenrelevanter Daten sowie Abfassen von Einsatzberichten

 

Die Wahrnehmung dieser Stellen setzt insbesondere voraus:

  • staatliche Anerkennung als Rettungsassistentin / Rettungsassistent
  • physische und psychische Belastbarkeit
  • ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Engagement
  • Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Führerschein der Klasse 3 bzw. C1 oder C
  • Nachweise über die Fortbildungen gem. § 5 Abs. 5 RettG NRW

 

Der Einsatz erfolgt im Schichtdienst in einer 48-Stunden-Woche. Die Stellen sind jeweils befristet bis zum 31.12.2017 zu besetzen. Die Vergütung richtet sich nach Entgeltgruppe 6 TVöD.

 

Die Stadt Ennepetal hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Daher sind Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht und werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

 

Die Stadt Ennepetal ist eine kreisangehörige Stadt mit ca. 30.000 Einwohnern und liegt landschaftlich schön gelegen im Ennepe-Ruhr-Kreis. Die Stadtverwaltung Ennepetal versteht sich als moderne Arbeitgeberin und beschäftigt eine Vielzahl an Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit unterschiedlichsten beruflichen Qualifikationen. Sie bietet ein ansprechendes Arbeitsumfeld und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten. Gleichzeitig versteht sie sich als familienfreundliche Arbeitgeberin mit flexiblen Arbeitszeiten und Arbeitszeitmodellen, die eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf ermöglichen.

 

Bitte bewerben Sie sich online über das Bewerberportal Interamt.de bis zum:

 

3. Mai 2017

 

 

Nähere Auskünfte erhalten Sie unter den Rufnummern bzw. E-Mail Adressen:

 

02333/73600; mheil@ennepetal.de - Herr Heil, Sachgebietsleiter Rettungsdienst            oder

02333/979-173; amenne@ennepetal.de - Frau Menne, Personalabteilung

 Link zur Stellenanzeige: www.interamt.de/koop/app/stelle